Laut Branchenexperten sowie der Fachpresse werden bis 2050 noch 10.000 neue Pflegeheime benötigt.

Waren im Jahr 2000 etwa 2 Millionen Menschen pflegebedürftig, so werden es im Jahr 2050 ca. 4,5 Millionen sein. Bei einer durchschnittlichen Heimgröße von 100 Plätzen sind in den nächsten 40 Jahren 250 Heime im Jahr neu zu bauen. Nicht berücksichtigt ist hierbei die Substitution alter, nicht mehr zeitgemäßer Einrichtungen durch neue Heime. Hintergrund ist der demografische Wandel.

Ab 2025 ist ein Drittel der deutschen Bevölkerung älter als 60 Jahre. Allein bis dahin wird eine zusätzliche Nachfrage für ca. 600.000 Pflegebedürftige erwartet. Bis zu diesem Zeitpunkt sind bundesweit Investitionen in neue Kapazitäten von rund 16 Mrd. Euro notwendig.

Die demografische Entwicklung sowie die stärkere Verschiebung von häuslicher Pflege zu stationären Pflegeeinrichtungen sorgen für einen konstanten Nachfragezuwachs, unabhängig von konjunkturellen Schwankungen und Turbulenzen am Finanzmarkt.

Damit erweist sich der Markt der Seniorenimmobilien als sehr stark konjunkturresistent.

Ihre Vorteile einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

  • Attraktive Renditen von bis zu 5% pro Jahr
  • Wachstumsmarkt aufgrund der demographischen Entwicklung
  • Kein Mietausfallrisiko durch langfristig abgeschlossene Mietverträge (meist 25 Jahre, zzgl. Verlängerungsoptionen)
  • Mietzahlung erfolgt auch bei Leerstand
  • Inflationsgeschützte Investition (durch indexierten Mietvertrag)
  • Eintragung im Grundbuch (wie bei einer Eigentumswohnung)
  • Kein Mieterkontakt
  • Provisionsfreier Erwerb (da Kauf direkt vom Eigentümer)
  • Börsenunabhängiges Investment (stetiger Liquiditätszufluss ohne Schwankungsrisiken)
  • Bevorzugtes Belegungsrecht im Bedarfsfall (für Sie und Ihre ganze Familie)
  • Hohe Flexibilität: Ihr Appartement können Sie jederzeit verschenken, beleihen, vererben oder verkaufen.
  • Bis zu 100% finanzierbar (teilweise auch mit zinsgünstigen KfW-Darlehen)

Über das Ausfüllen des nachfolgenden Kontaktformulars erhalten Sie weitere Infos zum Thema, aktuelle Objektangebote und deren Preise. Auf Wunsch senden wir Ihnen auch gern unsere kostenlose Informationsbroschüre (Pflegeheimimmobilien als Kapitalanlage) per Post zu (einfach ein Häkchen bei Infobroschüre setzen).

Lothar Stranczyk
Dipl.-Wirtsch.-Inf. (TU), zert. Finanzplaner (FH)
Bad Nauheimer Strasse 4
D-64289 Darmstadt

Telefon: 06151-73475955

Mail: info@sc-pflegeheime.de

  4,9 von 5 Sternen
100% positive Bewertungen
(Stand 11/2019)

Persönliche Whofinance-Referenzen und Kundenstimmen

Sie möchten sich weiter informieren? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.



Pflegeimmobilien – der ideale Baustein für Ihren Ruhestand

Bekanntlich wird die gesetzliche Rentenversicherung zukünftig nur noch eine Basisversorgung leisten können. Eine Pflegeimmobilie eignet sich durch sichere, inflationsgeschützte Einnahmen auch hervorragend als zusätzlicher Baustein für Ihre private Altersvorsorge.

Sichere Mieteinnahmen, langfriste Pachtverträge

Durch langfristige Pachtverträge mit dem Pflegeheimbetreiber über 25 oder mehr Jahre sind Ihre Mieteinnahmen dauerhaft sicher – selbst bei Leerstand Ihres Apartments fließen die Mietzahlungen weiter. Der Kauf eines Appartements ist über das Grundbuch abgesichert, so dass Sie Ihr Eigentum jederzeit verkaufen, beleihen, verschenken oder vererben können.

Eine Pflegeimmobilie zu besitzen, bedeutet sichere Mieteinnahmen und kaum Arbeit

Der Vermieter hat mit der Pflegeimmobilie sehr wenig Arbeit bzw. Aufwand. Der eingesetzte Verwalter regelt fast alles direkt mit dem Betreiber. Der Betreiber wiederum kümmert sich um die Vermietung der Appartements sowie um die Instandhaltung im Objekt. D.h. Aufwendungen für Neuvermietung, Mietausfälle, Kleinreparaturen und Renovierungen innerhalb der Immobilie werden bei dieser Kapitalanlage vom Betreiber übernommen. Dies wiederum bedeutet für den Kapitalanleger, dass er mit nur wenig oder keiner Arbeit bei dieser Anlageform rechnen muss, daher spricht man auch bei Pflegeappartements oft von der Sorglosimmobilie.

Über das Ausfüllen des nachfolgenden Kontaktformulars erhalten Sie weitere Infos zum Thema, aktuelle Objektangebote und deren Preise. Auf Wunsch senden wir Ihnen auch gern unsere kostenlose Informationsbroschüre (Pflegeheimimmobilien als Kapitalanlage) per Post zu (einfach Häkchen bei Infobroschüre setzen).

Sie möchten sich weiter informieren? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.